Wer ist die Servicestelle? Veranstaltungen Übersicht Aktuelle Termine Rückblick
Freibetragsrechner Kennzahlen Übersicht Aktuelle Kennzahlen SGB II - Kennzahlentool Hilfe und Erläuterungen Übersicht SGB II-Vergleichstypen Materialien und Downloads Personalausstattung Übersicht Einflussfaktoren Archiv Personalbemessung Eingliederungsberichte Zielvereinbarungen Übersicht Archiv
Job-Turbo Bürgergeld Übersicht Fragen und Antworten zum Bürgergeld Video-Antworten zum Bürgergeld Bürgergeld-Glossar
Über uns Veranstaltungen Service Kennzahlen Hilfe und Erläuterungen Personalausstattung Zielvereinbarungen Praxisblick Bürgergeld
Gleichstellung

„Perspektiven 4.0 – Eine Plattform für die Gleichstellung“ fördert Teilhabe am digitalen Transformationsprozess

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und hat Auswirkungen auf bestehende Tätigkeitsbereiche. Dieser digitale Transformationsprozess fordert von den Arbeitnehmenden entsprechende Kompetenzen. Das Projekt „Perspektiven 4.0 – Eine Plattform für die Gleichstellung“ unterstützt Erwerbstätige und Wiedereinsteigende bei der Vermittlung von digitalen Kompetenzen und Qualifikationen. Auf diese Weise möchte das Projekt der Stiftung SPI insbesondere die Teilhabe von Frauen an diesem Prozess stärken.

Interessierte können sich auf der Plattform für kostenlose Online-Kurse und eine Gleichstellungs-Lounge registrieren. In den Kursen werden die Themen Familie und Beruf sowie berufliche Qualifikationen besprochen und gleichzeitig die digitalen Kompetenzen gestärkt. Die Gleichstellungs-Lounge bietet die Möglichkeit, sich mit Praxisexpertinnen und -experten zu den Themen Familie, Beruf und Gleichstellung auszutauschen.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Aktionsprogramms „Gleichstellung am Arbeitsmarkt. Perspektiven schaffen“ (GAPS) gefördert.

Hier gelangen Sie zu der Webseite des Projekts Perspektiven 4.0.