SGB II - INFORMATIONSPLATTFORM

Aktuelle Kennzahlen und Fachinformationen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende

Kennzahlen

Hier finden Sie die aktuellen Kennzahlen nach § 48a SGB II. Die monatlich aktualisierten Zahlen dienen der Transparenz und fördern die Leistungsfähigkeit der Jobcenter.

Der Kennzahlenvergleich beruht auf der Statistik der Bundesagentur für Arbeit im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Grundlage ist die laufende Statistik der Grundsicherung für Arbeitsuchende.

Aktuelles

  • Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für April 2016: "Arbeitsmarkt weiter in sehr guter Verfassung"
  • Mit dem Smartphone zur beruflichen Anerkennung: Eine neue App informiert in fünf Herkunftssprachen von Flüchtlingen über berufliche Anerkennung. Hier können Sie mehr erfahren.
  • Gesetzentwurf zum Bundesteilhabegesetz: Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 26. April 2016 den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen in die Ressortabstimmung sowie zur Länder- und Verbändebeteiligung gegeben. Zum Artikel
  • Die Kennzahlen nach § 48a SGB II sind für den Berichtsmonat Dezember 2015 bereitgestellt. Zum interaktiven Kennzahlen-Tool
  • Das BMAS hat das in 2015 ins Leben gerufene Projekt zur Stärkung der Qualitätsarbeit im SGB II bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Über ihre Erfahrungen mit der Initiative berichten zwei Jobcenter-Leitungen im Interview.
  • Ein Jobcenter im hohen Norden: Für das Porträt des Jobcenters Stormarn interviewte die Servicestelle SGB II Geschäftsführerin Doris Ziethen-Rennholz.
  • Im Extranet zum Tag der Jobcenter können Sie die vollständige Dokumentation der Plenums- und Workshopsitzungen abrufen. Neu: Die Präsentation von Dr. Matthias Neske (BAMF) zu den Qualifikationen von Asylbewerberinnen und -bewerbern.
  • Sie sind projektverantwortlich für den Auf- und Ausbau der Netzwerke ABC in Ihrem Jobcenter? Hier gelangen Sie zum Extranet der Netzwerke ABC.
  • Sind Sie Mitglied der Geschäftsführung/Leitung eines Jobcenters? Hier gelangen Sie zum Geschäftsführungs-Extranet.

Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen

Um Langzeitarbeitslose, die schon lange auf Grundsicherung angewiesen sind, zu aktivieren und ihnen neue Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen, richten Jobcenter auf Initiative des BMAS bundesweit Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen - Netzwerke ABC - ein. Ihr Ziel: die individuelle Betreuung zu intensivieren und Unterstützungsleistungen zu bündeln. Eine bundesweite Veranstaltungsreihe vernetzt die teilnehmenden Jobcenter. Zum Extranet-Login

Servicestelle SGB II

Die Servicestelle SGB II ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und richtet sich an alle Akteure, die an der Umsetzung des SGB II beteiligt sind.
 
Allgemeine Informationen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) finden Sie unter www.bmas.de.