Wer ist die Servicestelle? Veranstaltungen Übersicht Aktuelle Termine Rückblick
Freibetragsrechner Kennzahlen Übersicht Aktuelle Kennzahlen SGB II - Kennzahlentool Hilfe und Erläuterungen Übersicht SGB II-Vergleichstypen Materialien und Downloads Personalausstattung Übersicht Einflussfaktoren Archiv Personalbemessung Eingliederungsberichte Zielvereinbarungen Übersicht Archiv
Job-Turbo Bürgergeld Übersicht Fragen und Antworten zum Bürgergeld Video-Antworten zum Bürgergeld Bürgergeld-Glossar
Über uns Veranstaltungen Service Kennzahlen Hilfe und Erläuterungen Personalausstattung Zielvereinbarungen Praxisblick Bürgergeld
Kommunikation

Methodenkoffer: Wandel begegnen

Bereit für Veränderung? Wir haben einen Methodenkoffer gepackt, mit dem Sie sicher durch (fast) jede Krise kommen.

Wahrnehmung

Mit einem offenen Blick Entwicklungen beobachten. Was fällt Ihnen auf? Wo sehen Sie Wandel?

Haltung

Veränderung heißt Entwicklung. Veränderungen als Chance zu begreifen, macht Mut und mindert Angst.

Risikobewertung

Eine Auseinandersetzung mit den Chancen, aber auch den Risiken der Veränderung hilft, den Prozess im Ganzen zu begreifen.

Zielsetzung

Klare Ziele helfen, die Zügel in der Hand zu behalten. Setzen Sie Ihre Ziele SMART: spezifisch, messbar, ausführbar, realisierbar und terminiert.

Ressourcen

Veränderungsprozesse benötigen Kapazitäten. Sie lassen sich nicht
„nebenbei“ stemmen. Statten Sie Ihr Team mit angemessenen Ressourcen aus oder machen Sie Ihre Leitung darauf aufmerksam.

Flexibilität

Keine Angst vor Kursänderungen. Veränderungsprozesse sind dynamisch und erfordern ein Umdenken. Eine positive Fehlerkultur hilft, flexibel zu bleiben.

Management

Krisen erzeugen ein Gefühl von Ohnmacht. Behalten Sie stets im Kopf: Veränderungen können bewusst gesteuert werden.

Geduld

Nichts ändert sich von heute auf morgen. Erfolgreiche Veränderungsprozesse brauchen Zeit.