Aktuelles

  • 18. November

    3 Fra­gen an Ma­rei­ke Berg­haus

    Mareike Berghaus arbeitet für die neue Servicestelle Jugendberufsagenturen: Mit ihren Kolleginnen berät, vernetzt und unterstützt sie die Arbeitsbündnisse am Übergang Schule - Beruf. Im Interview gibt Berghaus einen Einblick in Alltag und Angebot der Servicestelle.

  • 8. Oktober

    3 Fra­gen an Ralf Holt­köt­ter

    Ralf Holtkötter leitet das Jobcenter Rhein-Sieg. Rund um Bonn hat es sieben Geschäftsstellen. Eine davon wird sich stark verändern: Mitarbeitende werden keine festen Schreibtische mehr haben. Und an allen Standorten soll 50 Prozent Homeoffice möglich werden.

  • 23. September

    3 Fra­gen an Ralf Bier­s­tedt

    Ralf Bierstedt leitet das kommunale Jobcenter der Stadt Münster. Sieben Nebenstellen konzentrieren sich jeweils auf einen Stadtbezirk – es gibt also sieben Leistungs-, Vermittlungs- und Eingangsbereiche. Diese persönliche Nähe ist für Bierstedt auch in einer digitalen Welt der richtige Weg.

  • 15. Oktober

    Ak­tu­el­le Kenn­zah­len nach § 48a SGB II

    Monatlich veröffentlicht die Servicestelle SGB II die Kennzahlen nach § 48a SGB II. Mit den Kennzahlen können Sie sich einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Jobcenter verschaffen. Aktuell finden Sie hier die Daten vom Berichtsmonat Juli 2021.

  • Die Chan­cen-Ma­ga­zi­ne

    Von Amts wegen anders: Die Servicestelle SGB II präsentiert die nächste Ausgabe der Reihe chancen – Ein Magazin der Netzwerke ABC. Nach den Schwerpunkten Vertrauen und Partizipation widmet sich dieses Heft den Lehren der Corona-Pandemie. Wie verändert sich die Beratung, wie werden Jobcenter künftig arbeiten? Alle Hefte und die einzelnen Artikel finden Sie hier.

  • Förderprojekte

    Zahlreiche Programme unterstützen Jobcenter und ihre Netzwerkpartnern dabei, Menschen in Arbeit zu bringen und ihnen soziale Teilhabe zu ermöglichen. Recherchieren Sie dazu in unserer laufend erweiterten Datenbank.

Kurzmeldungen

Themenbezogene Inhalte

  • Netz­wer­ke ABC

    Um Langzeitarbeitslose, die schon lange auf Grundsicherung angewiesen sind, neue Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen, richten Jobcenter auf Initiative des BMAS bundesweit Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen (kurz: Netzwerke ABC) ein.

  • Blick in die Praxis

    Gutes weitererzählen und gemeinsam besser werden: Darum geht es an dieser Stelle. Wir zeigen spannende Projekte und innovative Konzepte aus der vielfältigen Jobcenter-Praxis.

  • bil­dungs­markt sgb2

    Weiterbildung aus dem Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende von mehr als 100 Anbietern finden Sie auf der Seite des bildungsmarkt sgb2. Die Plattform richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jobcentern.

  • Die Ser­vice­stel­le SGB II

    Die Servicestelle SGB II ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Die Angebote der Servicestelle SGB II richten sich an alle Akteure, die an der Umsetzung des SGB II beteiligt sind.