Aktuelles

  • 1. August

    Per­so­nal­aus­stat­tung

    Für die Personalausstattung der Jobcenter können die gemeinsamen Einrichtungen im Rahmen des jährlichen Verfahrens zur Haushaltsaufstellung das so genannte Vorgehensmodell nutzen. Der Datenbericht für den Monat Juli 2018 ist nun online abrufbar.

  • Förderprojekte

    Viele Förderprogramme helfen Jobcentern und ihren Netzwerkpartnern dabei, Menschen in Arbeit zu bringen und ihnen soziale Teilhabe zu ermöglichen. Recherchieren Sie dazu in unserer laufend erweiterten Förderdatenbank.

  • 30. Juli

    3 Fra­gen an Ma­ria Qa­di­ri

    Das Jobcenter Mainz-Bingen widmet ein ganzes Büro und eine spezielle Sprechstunde den Angelegenheiten von geflüchteten Menschen. Fachbereichsleiterin Maria Qadiri berichtet im Interview, wie sie das erfolgreich organisiert.

  • 3. Juli

    3 Fra­gen an Ha­rald Eng­lert

    Der Ex-Marathonläufer Harald Englert ist seit drei Jahren Geschäftsführer im Jobcenter Bad Kissingen und vernetzt seither das Haus zunehmend mit anderen Jobcentern in Unterfranken. Warum, erklärt er im Interview.

  • 17. Juli

    Ak­tu­el­le Kenn­zah­len nach § 48a SGB II

    Monatlich veröffentlicht die Servicestelle SGB II die Kennzahlen nach § 48a SGB II. Mit den Kennzahlen können Sie sich einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Jobcenter verschaffen. Aktuell finden Sie hier die Daten vom Berichtsmonat März 2018.

  • 3. Juli

    3 Fra­gen an In­es Bla­sch­c­zok

    Anderen Menschen helfen − dieser Wunsch zieht sich als roter Faden durch das Berufsleben von Ines Blaschczok. Seit 2016 leitet die 54-Jährige das Jobcenter Dessau-Roßlau und begleitet dort aktuell eine großangelegte Mitarbeiterbefragung.

Kurzmeldungen

Themenbezogene Inhalte

  • Netz­wer­ke ABC

    Um Langzeitarbeitslose, die schon lange auf Grundsicherung angewiesen sind, neue Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen, richten Jobcenter auf Initiative des BMAS bundesweit Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen (kurz: Netzwerke ABC) ein.

  • Gute Praxis

    Mit innovativen Ideen und Modellprojekten gehen die Jobcenter neue Wege, um arbeitsuchenden Menschen die Rückkehr ins Erwerbsleben zur ermöglichen. Wir bündeln gute Beispiele aus der Arbeit von Jobcentern für Sie.

  • bil­dungs­markt sgb2

    Weiterbildung aus dem Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende von mehr als 100 Anbietern finden Sie auf der Seite des bildungsmarkt sgb2. Die Plattform richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jobcentern.

  • Die Ser­vice­stel­le SGB II

    Die Servicestelle SGB II ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Die Angebote der Servicestelle SGB II richten sich an alle Akteure, die an der Umsetzung des SGB II beteiligt sind.