Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
Aktuelle Informationen der Servicestelle SGB II
Vogelperspektive auf Menschen, die über Zebrastreifen gehen
Vogelperspektive auf Menschen, die über Zebrastreifen gehen
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
wir freuen uns, Ihnen in diesem Monat ein neues Themendossier auf sgb2.info vorstellen zu können. Als Einstieg beleuchtet ein Hintergrundbericht unser neues Thema „Sicherheit in Jobcentern“ aus verschiedenen Perspektiven und gibt einen ersten Einblick in die Jobcenter-Praxis: Im Jobcenter Groß-Gerau werden Mitarbeitende zu Sicherheitspaten ausgebildet und stehen ihren Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Außerdem berichtet Uwe Mayer, Geschäftsführer des Jobcenters Hof Stadt, über das dortige Sicherheitskonzept. Lesen Sie auch, wie sich im Jobcenter Wuppertal eine besonders freundliche Raumgestaltung positiv auf die Atmosphäre vor Ort auswirkt.

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund!
Ihre Servicestelle SGB II
Hintergrundbericht
viele Arme kommen in das Bild und die Hände treffen sich in der Mitte und überlagern sich wie ein schützendes Dach.
Beleidigungen, anonyme Drohungen per E-Mail bis hin zu körperlichen Attacken: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jobcentern sind solchen Situationen häufig ausgesetzt. Die Jobcenter müssen damit umgehen lernen. Notfallknöpfe und Fluchtwege, der Einsatz von Sicherheitsdiensten bilden dabei nur eine Säule. Besonders wichtig sind auch Maßnahmen der Deeskalation und Prävention.

Hintergrundbericht

Gute Praxis
Sie sehen den Anmelde-Schalter des Jobcenters Wuppertal in rot und hellblau und Menschen die sich im Bild bewegen.
Mehr Wohlfühlfaktor, mehr Sicherheit
Um die Sicherheit zu erhöhen, geht das Jobcenter Wuppertal einen ungewöhnlichen Weg: 2014 wurde die Eingangszone umgestaltet. Seitdem ist sie hell und offen aufgebaut, jeder Bereich ist gut einsehbar. In dieser positiven Atmosphäre ist für Unzufriedenheit oder gar Gewalt kaum Platz.
Artikel jetzt lesen
Ideen & Köpfe
Sie sehen den Kopf eines weißhaarigen Mann mit schwarzer Hornbrille, im Hemd und einem breiten Lächeln.
3 Fragen an Uwe Mayer
Uwe Mayer ist Geschäftsführer im Jobcenter Hof Stadt. Die Servicestelle SGB II hat mit ihm schon vor zwei Jahren gesprochen. Heute berichtet er über die Weiterentwicklung des Sicherheitskonzepts seines Jobcenters und den Umgang des Jobcenters mit den besonderen Umständen während der SARS-CoV-2-Pandemie.
Artikel jetzt lesen
Meldungen & Jobcenter-Presse
Servicestellen-Männchen mit Sprechblase
Meldungen und Service
Eine Auswahl neuer Projekte, Programme und Erfolgsgeschichten aus den Jobcentern haben wir wieder für Sie in unseren Meldungen zusammengestellt. Des Weiteren haben wir aktuelle Pressemitteilungen der Jobcenter für Sie veröffentlicht.
Mehr erfahren
Kontakt
Zwei gezeichnete Figuren mit Telefonhörern.
Die Servicestelle SGB II
Die Servicestelle SGB II ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Sie richtet sich an alle Akteure, die an der Umsetzung des SGB II beteiligt sind.

Kommen Sie gerne mit Ihren Anliegen, Gute-Praxis-Beispielen oder spannenden Projekten aus Ihrem Berufsalltag auf uns zu:   

Servicestelle SGB II
Telefon: 030 / 700186-828
Mail: servicestelle@sgb2.info
www.sgb2.info
Mehr erfahren
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
RSS Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.