Navigation und Service

Rappen für mehr Inklusion

3. Juli 2018

Graf Fidi beim Tag der Jobcenter 2018.

Portrait von Graf Fidi
Quelle: Synnøve Duran

„Zweifel an mir
und dem was ich kann.
Bleibe ich hier
oder geh ich es an?
Ich will mich beweisen.
Los, gebt mir 'ne Chance!“

Diesen Reim aus dem Song „Ackern“ rappte Hans-Friedrich „Graf Fidi“ Baum auf dem Tag der Jobcenter 2018. Der Musiker, Sozialarbeiter und Integrationsbotschafter der Aktion Mensch setzt sich ein für mehr Inklusion, Barrierefreiheit und eine offene, vielfältige Gesellschaft. Laura M. Schwengber, Dolmetscherin für deutsche Gebärdensprache, stand mit ihm auf der Bühne.

Zum Video