Navigation und Service

2.400 Menschen in Arbeit

7. Mai 2019

Der WDR berichtet über den erfolgreichen Start des Teilhabechancengesetzes in Nordrhein-Westfalen. Knapp 2.400 langzeitarbeitslose Menschen konnten in den letzten drei Monaten in sozialversicherungspflichtige Stellen vermittelt werden. In einem Radiobeitrag werden die Hintergründe des Gesetzes erläutert, auch Menschen, die über das Gesetz eine Arbeit gefunden haben, kommen zu Wort. Bis zum Jahresende möchten die Jobcenter im gesamten Bundesland über 10.000 Personen in Arbeit bringen.

Zum Artikel