Navigation und Service

Raus aus der Langzeitarbeitslosigkeit

5. Februar 2019

„Ich habe viel erreicht“, weiß Ilona Ruppert. Mit 51 Jahren beginnt sie eine Ausbildung zur Büromanagerin. Auch Ursula Unger ist stolz. Sie erhielt einen Job als Serviceleiterin in der Radstation Köln. In zwei Kurzfilmen stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die beiden ehemaligen langzeitarbeitslosen Frauen vor. Unterstützt von Jobcenter-Beschäftigten und Coaches haben sie ihre persönlichen Stärken wiederentdeckt und einen passenden Arbeitgeber gefunden. Hier setzt das neue Instrument MitArbeit an: Mit individueller und vertrauensvoller Förderung bietet es neue Beschäftigungs- und Teilhabechancen. In den Videos kommen auch die Vermittlerinnen und Vermittler der beiden, ihre Coaches und ihre Vorgesetzten zu Wort.

Zu den Kurzfilmen

Das BMAS zeigt außerdem in einem Erklärfilm, wie es Langzeitarbeitslosen hilft, wieder Anschluss auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt zu finden.