Navigation und Service

Durch Sport wieder fit für die Arbeit werden

17. Oktober 2018

Im Kreis Gütersloh schloss das Jobcenter einen Kooperationsvertrag mit den Gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Die Kooperation soll Langzeitarbeitslosen dabei helfen, ein gesünderes Leben zu führen und damit bessere Chancen am Arbeitsmarkt zu haben. Eine Studie des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bestätigte, dass 40 Prozent der Langzeitarbeitslosen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Mit der Zusammenarbeit werden viele Angebote des GKV-Bündnis für Gesundheit für arbeitslose Teilnehmende kostenfrei. Die gemeinsame Initiative der Gesetzlichen Krankenkassen bietet unter anderem Sport-, Ernährungs- und Stressbewältigungskurse an.

Zum Artikel.