Navigation und Service

Vertrauen schaffen, Beratungskultur leben

9. Juli 2019

Drei Männer stehen an einem Stehtisch auf einer kleinen Bühne vor sitzendem Publikum.

Rund 150 Beschäftigte aus Jobcentern, Landesministerien, Behörden und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales nahmen am 04. Juli in Berlin bei der Fachtagung „Qualitätsarbeit im SGBII“ teil. Gemeinsam diskutierten sie, wie sie im Jobcenter Vertrauen schaffen und eine gute Beratungskultur stärken können. Denn Vertrauen bildet die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit – mit den Kolleginnen und Kollegen auf der einen Seite und mit den Leistungsberechtigten auf der anderen. Fachliche Impulse gaben Dr. Peter Kupka vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und Prof. Dr. Birgit Mager von der Technischen Hochschule Köln mit ihren Vorträgen. In anschließenden Barcamps und Workshops vertieften die Teilnehmenden das Gehörte und entwickelten Ansätze und Ideen für ihren Arbeitsalltag.

Einen ausführlichen Audio-Nachbericht finden Sie hier.