Navigation und Service

Aktiv zur neuen Arbeit

10. Januar 2019

Mit dem „Aktiv zum Ziel“-Kurs stärkt das Jobcenter Eckernförde die Gesundheit Arbeitsloser, um ihnen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. Den Teilnehmenden fällt es aus gesundheitlichen oder psychologischen Grunden schwer, wieder arbeiten zu gehen. Im Kurs vermittelt Sozialpädagoge Carsten Greifsmühlen ihnen Kenntnisse zur gesunden Ernährung, Bewegung an der frischen Luft und Selbstbewusstsein. Das kommt gut an: „Es ist schön zu erleben, dass Menschen anfangen, etwas zu verändern“, sagt Greifsmühlen den Kieler Nachrichten online. Kirsten Pape vom Jobcenter Eckernförde macht dafür vor allem die individuelle Betreuung verantwortlich und plant, das Angebot auf weitere Standorte auszuweiten.

Zum Artikel