Navigation und Service

Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt

13. Juli 2016

  • Schwerpunktthema Gesundheitsförderung, Integration in Arbeit, Zuschuss für Arbeitgeber
  • Zielgruppe Arbeitgeber, Familien, Langzeitarbeitslose, Leistungsbezieher, Menschen mit Behinderung
  • Geltungsbereich bundesweit

Ziel des Bundesprogramms Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt ist die Schaffung von Teilhabe für sehr arbeitsmarktferne Personen. Außerdem sollen deren Chancen auf Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessert werden. Gefördert werden Arbeitsverhältnisse, die zusätzlich und wettbewerbsneutral sind und im öffentlichen Interesse liegen. Das Programm ist Teil des Konzepts zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit "Chancen eröffnen – soziale Teilhabe sichern“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Weitere Informationen