Navigation und Service

FIFA - Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt

13. Juli 2016

  • Schwerpunktthema Chancengleichheit, Integration in Arbeit, Qualifizierung / Aus- und Weiterbildung, Soziale Teilhabe, Zuschuss für Arbeitgeber
  • Zielgruppe Arbeitgeber, Bildungsträger und Soziale Träger
  • Geltungsbereich Niedersachsen

Mit dem FIFA-Programm fördert das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung die Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt, die Gleichstellung von Frauen und Männern im Arbeitsleben und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dazu vergibt das Land Niedersachsen Fördergeld aus dem eigenen Haushalt und dem Europäischen Sozialfonds (ESF).