Navigation und Service

ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern"

13. Juli 2016

  • Schwerpunktthema Chancengleichheit, Netzwerke ABC
  • Zielgruppe Arbeitgeber, Migrantinnen und Migranten, Ältere Arbeitnehmer 50plus
  • Geltungsbereich bundesweit

Die gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BdA) und des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unterstützt betriebliche Akteure bei der Fachkräftesicherung und der Anpassung an den demografischen Wandel. Mit Blick auf den Aufbau von Personalentwicklungsstrukturen stehen Weiterbildungsmaßnahmen von Älteren, Frauen, An- und Ungelernten sowie Beschäftigten mit Migrationshintergrund im Fokus.