Aktuelles

  • 19. April

    3 Fra­gen an Da­nie­la Kard­aus

    Seit 2015 läuft im Jobcenter Nürnberg-Stadt das Modellprojekt „Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen“ - unter anderem mit vielfältigen Präventionskursen. Wer davon besonders profitiert,  berichtet Daniela Kardaus vom Stab Markt und Integration im Interview.

  • 17. April

    Ak­tu­el­le Kenn­zah­len nach § 48a SGB II

    Monatlich veröffentlicht die Servicestelle SGB II die Kennzahlen nach § 48a SGB II. Mit den Kennzahlen können Sie sich einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Jobcenter verschaffen. Aktuell finden Sie hier die Daten vom Berichtsmonat Dezember 2017.

  • 26. März

    Per­spek­ti­ven schaf­fen

    2013 nahm man sich im Jobcenter München Großes vor: Besser werden – als Arbeitgeber, als moderner Dienstleister und als Lotse in der Region. Wie die Geschäftsführerin und ihr Team das angingen und was sie erreicht haben, lesen Sie im neuen Porträt.

  • 26. März

    Im Ge­spräch mit Prof. Dr. Pe­ter Gug­ge­mos

    „Erlernte Hilflosigkeit“ und ein „verlorener Kohärenzsinn“ können durch eine Langzeitarbeitslosigkeit entstehen. Was Jobcenter-Mitarbeiter dagegen tun können, erläutert Professor Peter Guggemos von der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit.

  • 26. März

    3 Fra­gen an Ot­to Rich­ter

    Dem Geschäftsführer im Jobcenter Waldeck-Frankenberg liegen drei Dinge besonders am Herzen: Langzeitarbeitslose und geflüchtete Menschen nachhaltig zu integrieren und die gute Arbeit seiner Beschäftigen mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken.

  • Förderprojekte

    In unserer Rubrik „Förderprojekte“ finden Sie nun drei neue Programme auf Landesebene in Berlin und Bremen – sie richten sich beispielsweise an kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

  • 13. März

    Im Ge­spräch mit Prof. Dr. Claus Reis

    „Der Erfolg steht und fällt mit der Geschäftsführung“, sagt Professor Reis von der Frankfurt University of Applied Sciences. Im Expertengespräch erläutert er, warum die Netzwerke ABC für den Erfolg von Jobcentern so wichtig sind.

  • 27. Februar

    "Wir wol­len kei­nen ver­lie­ren"

    Im Jobcenter Bautzen sank die Zahl der Leistungsbeziehenden seit 2011 um ein Drittel. Wir haben das kommunal geführte Jobcenter in Ostsachsen besucht, um die Säulen seines Erfolgs aus der Nähe zu betrachten.

Kurzmeldungen

Themenbezogene Inhalte

  • Netz­wer­ke ABC

    Um Langzeitarbeitslose, die schon lange auf Grundsicherung angewiesen sind, neue Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen, richten Jobcenter auf Initiative des BMAS bundesweit Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen (kurz: Netzwerke ABC) ein.

  • Gute Praxis

    Mit innovativen Ideen und Modellprojekten gehen die Jobcenter neue Wege, um arbeitsuchenden Menschen die Rückkehr ins Erwerbsleben zur ermöglichen. Wir bündeln gute Beispiele aus der Arbeit von Jobcentern für Sie.

  • bil­dungs­markt sgb2

    Weiterbildung aus dem Bereich der Grundsicherung für Arbeitsuchende von mehr als 100 Anbietern finden Sie auf der Seite des bildungsmarkt sgb2. Die Plattform richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jobcentern.

  • Die Ser­vice­stel­le SGB II

    Die Servicestelle SGB II ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Die Angebote der Servicestelle SGB II richten sich an alle Akteure, die an der Umsetzung des SGB II beteiligt sind.