Navigation und Service

Bundesteilhabegesetz erfolgreich umsetzen

1. Dezember 2017

Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen stärken – das ist der Kern des Bundesteilhabegesetzes (BTHG), dessen zweite Reformstufe in wenigen Wochen in Kraft tritt. Herzstück des neuen Gesetzes ist die Eingliederungshilfe.

Damit künftige Träger der Eingliederungshilfe die neuen Regelungen und Instrumente erfolgreich ausgestalten können, startet jetzt das Projekt „Umsetzungsbegleitung BTHG“. Es vermittelt die Inhalte des BTHG, identifiziert zentrale Fragen und Probleme und hilft bei der Umsetzung auf Landesebene, kommunaler Ebene und bei den Leistungserbringern.

Das Projekt wird bis 31.12.2019 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Träger ist der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Mehr erfahren