Navigation und Service

Eigene Stärken praxisnah entdecken

4. August 2017

24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken ihre Stärken bei einem Projekt des Jobcenters Stadt Kassel mit verschiedenen praktische Arbeitsstationen. Das Projekt „Aktiv Ü25“ richtet sich an Personen zwischen 25 und 35 Jahren.

Neben einem Gartenbau- und einem Medienprojekt gibt es die Möglichkeit, in soziale Berufe hineinzuschnuppern. Auch eine achtwöchige Fahrradwerkstatt ist ein Teil der Maßnahme, drei der bereits reparierten Fahrräder spendeten die bisherigen Projektteilnehmer an eine Wohngemeinschaft von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. So fördern sie nicht nur die eigene berufliche Zukunft, sondern helfen gleichzeitig anderen. Darüber hinaus vermitteln die Betreuer des Projekts wichtiges Wissen zum Thema Bewerbung und und geben Verhaltenstipps für den Beruf. Das Ziel dieses umfassenden siebenmonatigen Weiterbildungsangebotes ist die dauerhafte Eingliederung ins Berufsleben.

Zum Pressebericht der Hessischen Allgemeinen